.

Du bist bei "Jugend gestaltet Freizeit 2018"

 

Der Wettbewerb Jugend gestaltet Freizeit in der Stadt Landshut  wurde gemeinsam mit der Josef-Stanglmeier-Stiftung begründet. Die Josef-Stanglmeier-Stiftung ist ein langjähriger und großzüger Sponsor dieses Wettbewerbs. Die Jugendkulturwochen werden von der Kommunalen Jugendarbeit des Stadtjugendamtes Landshut unter Mitarbeit des Stadtjugendring veranstaltet. Ziel der Jugendkulturwochen ist es, junge Menschen in Ihrer Freizeitgestaltung zu unterstützen und Ihnen eine öffentliche Bühne für die Ergebnisse Ihres Engagements zu geben.

Wer kann teilnehmen?

IMG_1969.JPG Der Wettbewerb "Jugend-gestaltet-Freizeit" steht allen Jugendlichen offen, die zwischen 12 und 21 Jahren alt sind und im Stadtgebiet Landshut wohnen oder eine Schule in Landshut besuchen oder eine Ausbildung in Landshut machen.
Die Teilnahme kann einzeln oder als Gruppe erfolgen. (bei Gruppen müssen mindestens 2/3 der Mitglieder die Vorgaben einhalten)  Jeder Teilnehmer kann nur einmal als Einzelperson oder einmal in einer Gruppe gewertet werden. Eine Mehrfachteilnahme ist zwar möglich,läuft jedoch außerhalb der Wertung.

 

Wie kannst du teilnehmen?

Mit Allem, _MG_9804.JPGwas du im letzten Jahr in deiner Freizeit gemacht hast, kannst du teilnehmen! Wenn du dich nicht anmeldest, kannst du die Wertungsabende und Ausstellung als Zuschauer besuchen.

Falls du Fragen hast, schreib uns oder ruft uns einfach an und wir helfen dir gerne.

Jeder Beitrag wird von einer Jury bewertet und nach einem Punktesystem mit einem Geldbetrag honoriert.

Dieser Clip zeigt einige Beiträge und Fotos von Beiträgen in vergangenen Jahren.

Wann?

Der Wettbewerb "Jugend-gestaltet-Freizeit 2017" in Landshut beginnt am 19. Februar 2018 und endet am 23. März 2018. Die Termine der einzelnen Veranstaltungen findest du hier.

Die Fotos von alten Veranstaltungen könnt ihr im Fotoarchiv ansehen. Von aktuellen Veranstaltungen werden auf dieser Seite keine Fotos mehr veröffentlicht.